May-Play

«May-Play» ist ein Projekt, welches zum Ziel hat, Flüchtlingskinder in unsere Gesellschaft zu integrieren. Wir bringen Kinder unterschiedlicher Kulturen zusammen mit der Absicht, Freundschaften über die Grenzen hinaus zu entwickeln und gemeinsam Spass zu haben. Das Projekt verfolgt insbesondere das Ziel, den Kindern die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe aufzuzeigen und Akzeptanz zu schaffen. JCI Bern und KIWANIS Bern Bärengraben haben deshalb die Idee eines gemeinsamen Projektes aufgegriffen und zusammen mit der Pfadi Patria einen Event für Flüchtlingskinder organisiert. Nach der erfolgreichen Lancierung von «May-Play» im Jahr 2017, wird das Projekt im 2019 nun bereits das dritte Mal durchgeführt.